•  EU - Projekte
    •  Schüleraustausch
    •  Patenfirmen
    •  Vorträge
    •  KuK aktiv...
Maturaprojekte     2017/18
...und sonst  2016/17  »
...im Schuljahr 2015/16  »
...im Schuljahr 2014/15  »
...im Schuljahr 2013/14  »
...im Schuljahr 2012/13  »
...im Schuljahr 2011/12  »
...im Schuljahr 2010/11  »
...im Schuljahr 2009/10  »
Die 1BK im Glück
Flügge werden!
In Griffen...
Jam For Charity
...und wir waren da!
20. Volksgruppenkongress
Die 1AK auf der Flattnitz...
Generation 50+
Eine Weihnachtstour...
ÜFA - Messe
WO - Weltoffen
Die 3BK in der VB
Die 5AK in Wien
Die 4AK in Barcelona
Die Probe aufs Exempel
Our Business-Look (1)
Our Business-Look (2)
Junioren-Eventmanager
Die 4BK in Prag
Die 2ABK in München
Medienmanager fragen...
Sprachen-Cafe
innovation@school
Die 3BK in OÖ
English Workshop
Die 1BK war unterwegs...
Shoppen und fliegen...
Die 3AK in Rovinj
Die 2AK am Turnersee
...im Schuljahr 2008/09  »
...im Schuljahr 2007/08  »
...im Schuljahr 2006/07  »
...im Schuljahr 2005/06  »
...im Schuljahr 2004/05  »
...im Schuljahr 2003/04  »
...in den Jahren davor... »
•  Tage der offenen Tür
•  Wirtschaftstag
•  Schulball
•  HAKkultur
Kärntner Zweisprachigkeit
Partnerschulen
Bühnenspiel
Industrieführer
Comenius                 
Sonstige Fotos         


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Die 4AK in Barcelona


Catalonia is not Spain

Für die 4AK war es in der Woche nach den Semesterferien wirklich interessant, die Kultur und das Leben in Barcelona, der Hauptstadt von Katalanien, näher kennen zu lernen. So konnten wir selbst sehen, dass es nicht nur in Österreich Minderheiten gibt.

Die Katalanen wollen - wie der Vatikan in Italien - ein unabhängiger Staat sein und sie haben sich sogar vom Stierkampf losgesagt, was ein sehr wichtiger Aspekt für die Europäische Union und uns europäische Tierschützer ist.

"Primera parada calella, proxima parada calella", das waren die Worte, die wir jeden Tag im Zug hörten und die uns auch noch länger in Erinnerung bleiben werden. Wir waren in Calella untergebracht und reisten jeden Tag mit dem Zug nach Barcelona. Eine wahrhaft schöne tägliche Zugreise, da wir direkt der Küste entlang fuhren und so das endlose Meer unser täglicher Begleiter war.

Diese Reise hat uns allen viele unvergessliche Erlebnisse beschert, ob es der Besuch im Meeresaquarium oder am Olympischen Berg war oder das Bummeln durch die wunderschöne Stadt Barcelona mit interessanter Architektur von Gaudi und riesiger Shoppingmeile "Ramblas".

Ein Erlebnis war auch der Markt in Mitten von Barcelona.

Die Pantomime auf der Rambla faszinierte alle.

Der Höhepunkt war natürlich das Fußballstadion von FC Barcelona, das sogar Anti-Fußballfans begeisterte.

Leider konnten wir kein Spiel miterleben. Aber einfach einmal das Stadion zu sehen und FC Barcelona durch unseren perfekten Führer Nedim zu "erleben", war für uns eine tolle Erfahrung (Zitat Prof. Müller und Prof. Ragger).

...und natürlich das Meer!

Barcelona ist einfach eine Reise wert!!!!!!!!

Wir lernten aber auch unsere Mitschüler/innen - abseits vom Schulalltag - besser kennen und legten Grundsteine für Freundschaften, die bestimmt noch über die Schulzeit hinaus bestehen werden.

Somrak - Oschepp - Golob, 4AK